Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Insulin - A Voice For Choice
von A. Teuscher

Karger Bern, September 2007


Buchbesprechung

Mit "Insulin - A Voice of Choice" von A.Teuscher ist eine vollständige Diskussion zu der Kontroverse um natürliches Insulin und synthetisches rDNA "Human" Insulin erschienen.

In seinem Vorwort berichtet Philip Corfman von den langjährigen Praxiserfahrungen des Autors als dessen Beweggründe, mit diesem Buch öffentlich zu thematisieren, dass und warum tierische Insuline aus medizinischen Gründen auch in der Zukunft weltweit als Behandlungsalternative für insulinabhängige Diabetespatienten verfügbar bleiben müssen. In seinem neuen Buch zu Insulin erweitert A. Teuscher grundlegende Informationen zu Insulin, historischer Entwicklung, Insulintherapie und Insulin-Hypoglykämie um die Thematik der unterschiedlichen Wirkungsweisen von Tierischem Insulin und rDNA 'Human' Insulin und belegt mit internationalen wissenschaftlichen Studien - auch anhand von Fallberichten - mögliche Risiken für Diabetespatienten bei der Verwendung von synthetischem "Human" Insulin.

Mit "Insulin - A Voice for Choice" stellt Professor Dr. A. Teuscher wesentliche Informationen zur Insulinbehandlung mit natürlichem Insulin und synthetischem Insulin in einer bislang unbekannten Komplexitüt zur Verfügung, in die auch mögliche Risiken von rDNA "Human" Insulin erstmals mit aufgenommen wurden.
Das Buch macht deutlich, dass zusätzlich zu synthetischem Insulin auch in der Zukunft Tierisches Insulin weltweit eine beachtenswerte, medizinisch notwendige Behandlungsalternative bleibt und deshalb standardmässig als eine der möglichen Insulintherapien mit angeboten werden muss.

A. Teuscher richtet sein Buch als wichtige Botschaft sowohl an Verbraucher von Insulin als auch an behandelnde und beratende Fachleute, Regierungsbehörden und pharmazeutische Unternehmen. Er stärkt das Mitspracherecht von insulinpflichtigen Diabetikern bei der Entscheidung für Insulintherapien, indem er mit diesem Buch für sie möglicherweise lebenswichtige Hintergrundinformationen zur Verfügung stellt.

Das Buch informiert auch über das aggressive Marketing der Insulinhersteller und der damit verbundenen Entscheidung der Pharmaindustrie zum weltweiten Rückzug tierischer Insuline zugunsten synthetischer Insuline. In dem abschliessenden Beitrag der Patientenorganisation Insulin Dependent Diabetes Trust, UK. werden die Kämpfe einer neuen globalen Bewegung für die Verfügbarkeit Tierischer Insuline beschrieben.

"Insulin - A Voice for Choice" ist ein Plädoyer für die Verfügbarkeit Tierischer Insuline und für das Recht von Diabetespatienten auf eine freie Insulinwahl und sollte von jedem, der Insulin herstellt, zulässt und vermarktet, verordnet oder verwendet verantwortungsbewusst als Pflichtlektüre gelesen werden.

Sabine Hancl
PRO TIERISCHES INSULIN
Netzwerk für den Erhalt natürlicher Insuline

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü